Die Fülle des Sommers

Am Sonntag nahm ich gemeinsam mit einer Gruppe von Menschen an einer Sommersonnwendfeier am Ufer des Bodensees teil.

Die Ritualleiterin lud uns ein, den Sommer in seiner ganzen Fülle bewusst zu erleben und zu genießen. Wir spazierten am Rheindamm entlang und dabei konnte sich jeder von uns Gedanken darüber machen, wo und wann die Kraft des Sommers, der Wärme, der Liebe und der Fülle des Lebens für uns spürbar waren und sind.

Wo begegnet uns die Kraft der Liebe in schwierigen Zeiten? Manchmal erkennen wir sie nicht gleich – vielleicht erst auf den zweiten oder dritten Blick.
Bei Konflikten mit anderen Menschen scheint sie weit weg und doch ist sie oft die treibende Kraft.

Es steht jedem Teilnehmer frei, sich beim Gehen mit jemandem über dieses Thema zu unterhalten oder nur für sich zu reflektieren.
Mir hilft es, meine Gedanken jemandem anzuvertrauen, um Worte für meine innere Erlebniswelt zu finden. Diesmal begleitete mich eine besondere Freundin, mit der ich mich austauschen konnte.

Beim Ritualplatz angekommen nahm ich erst mal dieses wunderschöne Panorama in mich auf. Wir standen auf einem kleinen Hügel und rundherum war Wasser: auf der einen Seite der Rhein, auf der anderen Seite der Bodensee. Die Sicht war klar – Lindau schien ganz nah. Die Berge in der Ferne umrahmten die Landschaft. Die Sonne versank langsam im See.
Mir wurde wieder bewusst, auf was für einem schönen Fleckchen Erde ich leben darf!

Wir sangen Lieder, aßen Himbeeren, widmeten uns eine Zeit der Frage, wie wir die Liebe zu uns selbst nähren können und wie dadurch die Liebe zu anderen Menschen, zu den Dingen, die wir tun, fließen und wachsen kann.

Jede Teilnehmerin wählte am Ende des Rituals für sich ein Feuerholz aus:
Was in deinem Leben möchtest du mit der Kraft des Sommers bestärken? Damit es wachsen und gedeihen kann?

Jede übergab „ihr“ Holz dem Feuer: Auf dass die Dinge, die in unserem Leben zur Zeit für uns wesentlich und wichtig sind, Kraft bekommen und die Fülle des Lebens dabei spürbar wird.

Ich wünsch euch allen, dass ihr die Kraft des Sommers, die wärmende Sonne und die Fülle in der Natur genießen könnt. Es ist die Zeit der Lebensfreude, der Liebe und der Leichtigkeit.

Lasst es euch gut gehen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.